Kinderhäuser

Das Kinderhaus Hoppetosse

Kinderhaus Hoppetosse

Lernen vom ersten Lebenstag an!

Im Kinderhaus Hoppetosse der Hans Wendt gGmbH werden nichtbehinderte, behinderte und von Behinderung bedrohte Kinder integrativ betreut und gefördert. Das Kinderhaus Hoppetosse ist die Dependance zum Kinderhaus Am Kammerberg.

Alle Kinder und ihre Eltern sind willkommen

Jedes Kind ab dem vollendeten ersten Lebensjahr hat einen Rechtsanspruch auf frühkindliche Förderung in einer Kindertageseinrichtung oder in der Kindertagespflege. Im Kinderhaus Hoppetosse, einer im Stadtteil vernetzten Einrichtung, werden diese Kinder bis zum Übergang in den Kindergarten betreut. Wir haben drei Gruppen mit je neun Kindern, jede Gruppe wird von einer Erzieherin und einer Kinderpflegerin betreut.

Eingebettet in die Gesellschaft, Kultur und Lebensumwelt, in der jedes Kind aufwächst, entwickelt es sich und lernt vom ersten Tag seines Lebens an. Damit Lernen möglich ist, braucht jedes Kind eine anregende Umgebung. Frühkindliches Lernen ist eng an Interaktion und Sprache gekoppelt sowie in Handlungen und Situationen eingebunden. Jedes Kind hat eine feste Stammgruppe mit einem festen Pädagogenteam. An drei Tagen in der Woche gibt es gruppenübergreifende Angebote in der Halle, dem Außengelände oder der Gruppe. Hier können die Kinder in einem anderen Rahmen neues entdecken und ausprobieren. An einem Tag in der Woche besuchen wir die Ohlenhoffarm. Wir bemühen uns um eine enge Erziehungspartnerschaft mit den Eltern, denn diese sind die ersten Fachleute ihres Kindes. Wir sehen die Eltern als Partner. Unser gemeinsames Interesse ist es, die Entwicklung des Kindes optimal zu unterstützen, zu begleiten und  zu fördern.

Unser Angebot:

  • Schwerpunkt integrative Betreuung
  • Schwerpunkt Sprache und Integration
  • Eingewöhnungszeit nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell
  • Ausgewogenes Verhältnis freie Spielzeit und Zeiten mit Angeboten/halboffenes Konzept
  • Entwicklungsförderung und -begleitung
  • Portfolio-Arbeit
  • kleine Ausflüge, Ohlenhoffarm
  • Elternarbeit, gemeinsame Aktivitäten, Austausch, Ausflug, Elterninfonachmittage…
  • Begleitung des Überganges in den Kindergarten für alle Kinder

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Rufen Sie uns an und besuchen Sie unser Haus. Wir freuen uns auf Sie und auf Ihre Kinder!

Leitung des Kinderhauses am Kammerberg mit der Dependance Hoppetosse

Uli Bahr-Gräber

Leitung vor Ort

Anke Wingrat
Tel: 0421-69653626
Fax: 0421-69653627
awingrat@hwst.de

Betreuungszeiten

8:00-14:00 mit Mittagessen/8:00-15:00 mit Mittagessen, Frühdienst von 7:30-8:00h, 27 Plätze für Kinder von 1-3 Jahren