Kinderhäuser

Kinderhaus Holler Wichtel

Bewegen und Forschen

In unserem Kinderhaus ist Ihr Kind aktiv. Für uns heißt das, ihr Kind

  • zum Nachdenken anzuregen,
  • zu Fragen zu motivieren,
  • im Umgang mit kleinen und großen Menschen Sicherheit zu geben,
  • Zeit zum Spielen und Ausprobieren zu geben,
  • Für Neues und Unbekanntes zu interessieren
  • Zeit zum Ruhen und Entspannen zu ermöglichen, um gemachte Eindrücke zu verarbeiten.

Die Dokumentation der gemachten Erfahrungen und Fortschritte ihres Kindes über eine Portfoliomappe ist für uns Selbstverständlich. Die Förderung der Selbstständigkeit hat auch hier einen hohen Stellenwert, denn die Kinder entscheiden was in „ihrem“ Portfolio Platz findet.

Alle Familien sind willkommen

Die Holler Wichtel sind ein offenes Haus für drei- bis sechsjährige Kinder und deren Eltern. Wir sind eine Schwerpunkteinrichtung, die Kinder mit unterschiedlichen Entwicklungsständen aufnimmt. Mit unserer guten personellen Ausstattung ist es uns möglich auch Kinder mit einem zusätzlichen Hilfebedarf zu fördern. Dies geschieht über gezielte Kleingruppenarbeit oder durch spezielle Unterstützung in den Alltags- und Angebotssituationen. Wir arbeiten eng mit allen Eltern zusammen und bieten regelmäßige Entwicklungs- und Elterngespräche an.

Unser Angebot

  • Jung und Alt zusammen: Wir kooperieren mit dem Stiftungsdorf Hollergrund und fördern den Kontakt zwischen Kindern und Senioren mit gemeinsamen Veranstaltungen.
  • Wir wurden 2004 vom Landessportbund geprüft und mit dem Zertifikat »Anerkannter Bewegungskindergarten« ausgezeichnet.
  • In Kooperation mit dem Universum sind wir seit 2006 anerkannt im »Forschenden Lernen«.
  • Schulvorbereitung unter anderem mit dem „Würzburger Training“
  • „Faustlos“, ein Sozialtraining für alle Kinder wird jedes 2. Jahr angeboten.
  • Projektarbeit
  • Hohe Fachlichkeit unter den Mitarbeitern, welche sich durch eine hohe Bereitschaft zur Weiterentwicklung der Konzeption und weiterführenden oder ergänzenden Fortbildungen widerspiegelt.

Essen

Spaß am Essen zu haben ist kinderleicht. Wir legen auch hier Wert auf die Selbstständigkeit der Kinder. Beim  Eindecken helfen, offenes Frühstück bis zum Morgenkreis und „Probieren“ Schmackhaft machen schaffen eine entspannte Essenssituation. Das Essen wird über die Küche der Hans-Wendt-Stiftung jeden Tag frisch geliefert. Einmal im Monat wird gemeinsam das Frühstück vorbereitet und gegessen.

Neugierig geworden?

Besuchen Sie uns, oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Adresse

Kinderhaus Holler Wichtel

Im Hollergrund 63
28357 Bremen


Größere Kartenansicht

AnsprechpartnerIn: Tom Kleinesudeik-Stöwer

Bürozeiten

Bitte vereinbaren sie einen Termin mit Herrn Kleinesudeik-Stöwer tkleinesudeik@hwst.de

Unsere Betreuungszeiten

Ohne Mittagessen:
8:00 - 12:00 Uhr
Mit Mittagessen:
8:00 - 13:00 / 14:00 / 15:00 / 16:00 Uhr

Betreuungsangebot

Das Kinderhaus Holler Wichtel betreut 60 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren, sowie 9 Kinder zwischen 1 und 3 Jahren

Unser Team

Unser Team besteht aus pädagogischen Fachkräften mit unterschiedlichen Qualifikationen.

Besonderheiten

Das Kinderhaus Holler Wichtel ist Schwerpunkteinrichtung für Integrative Frühförderung.