Eltern lernen von Eltern: Elterntraining in Blockdiek

Unter dem Titel „ELVE – Eltern lernen von Eltern“ bietet das Team der Hans-Wendt Erziehungshilfen (Düsseldorfer Straße) gemeinsam mit petri & eichen – Diakonische Kinder- und Jugendhilfe ein Elterntraining an.

Es geht darum, in einen aktiven Austausch zu treten und gemeinsam Themen und Fragestellungen rund um die Erziehung zu erörtern.

Das Training ist kostenlos, für eine Kinderbetreuung ist gesorgt.

WANN?      

Start: 12. November 2020, 9:00 bis 11:00 Uhr                            

Immer donnerstags (10 Termine bis voraussichtlich 28.01.2021)

WO?

QBZ Blockdiek, Gelände Grundschule Düsseldorfer Straße        

Düsseldorfer Str. 2 (Bahn Linie 1 / Haltestelle Düsseldorfer Str.)

Für alle interessierten Eltern aus den Stadtteilen Osterholz, Tenever, Blockdiek und Hemelingen.

Die Treffen finden in einem gut durchlüfteten, großen Raum statt. Für den nötigen Abstand ist gesorgt. Ein Mund-Nasen-Schutz ist mitzubringen.

Kontakt / Anmeldung:

Aurica Schütze-Strotmann (Hans-Wendt-Stiftung):
Tel 0172/4496569

Mareike Puvogel (petri & eichen – Diakonische Kinder- und Jugendhilfe):
Tel 01525/6460531